portfolio

Lymphdrainage

Schwellungsfrei und entschlackt in den Alltag

Das Lymphgefäßsystem ist ein Reinigungs- und Entwässerungssystem des Körpers, das den Abtransport überschüssiger Gewebsflüssigkeit sowie Giftstoffe reguliert. Da es an der Körperoberfläche liegt, wird mit sehr geringem Druck das zu behandelnde Areal mit unterschiedlichen Grifftechniken drainiert. Die sanfte Berührung und das rhythmische Arbeiten erwecken bei manchen Patienten den Eindruck “Streicheleinheiten” zu erhalten, dabei handelt sich jedoch um eine hocheffektive Therapie.
Unter leichtem Druck und mit kreisenden Bewegungen wird der Lymphabfluss gefördert und das Venensystem unterstützt. Es führt außerdem gleichzeitig zu einer Entspannung des ganzen Körpers und Sie können wieder neue Kraft schöpfen.
Lymphdrainagen führt man akut bei Schwellungen durch, nach Operationen und Verletzungen oder bei chronischen Schwellungen und Lymphödemen im Gesicht oder Körper. Eine Lymphdrainage sollte bei akuten bakteriellen oder viralen Infekten oder bei einer Herzinfuffizienz nicht durchgeführt werden.

Date
26. September 2016
Category
für Detox