portfolio

JetPeel

Verwöhnung der Haut mit Raumfahrttechnik

Eines der neuesten Verfahren zur Verbesserung des Hautbildes ist das JetPeel. Die JetPeel-Technologie beruht auf den Erkenntnissen aus der Luft- und Raumfahrt. Es wird ein Wasser-Gas-Gemisch aus mikroskopisch kleinen Düsen mit Überschallgeschwindigkeit auf die Haut geschossen und trägt dabei sanft und völlig schmerzfrei die obere Hautschicht ab. Gleichzeitig wird Sauerstoff tief in die Dermis eingeschleust. Dadurch wird die Haut besser durchblutet und der Lymphabfluss beschleunigt sowie tiefengereinigt und massiert. Nach der Reinigung werden im zweiten Schritt hochwirksame Substanzen wie Hyaluronsäure oder Vitamine mittels des JetPeel in die Haut eingebracht, die durch die vorherige Reinigung und Öffnung der Poren nun besonders aufnahmefähig ist. Kleine Fältchen werden sichtbar geglättet, die Haut wirkt deutlich frischer und strahlt in einem jugendlichen Glanz. Ein Langzeiteffekt wird bereits nach vier bis sechs Sitzungen erreicht.

Date
8. September 2016
Category
bei Akne