portfolio

Haarentfernung

Für alle die Haare an sich selbst als störend empfinden, gibt es Möglichkeiten diese dauerhaft zu reduzieren. Durch eine Laser-Haarentfernung (sog. lichtbasierte Verfahren) ist eine rasche, schmerzarme Entfernung auch großer Areale möglich . Dieses Verfahren führt zu einer dauerhaften Haarverminderung (Permanent Hair Reduction).

Aufgrund der Wirkweise der lichtbasierten Haarentfernung ist es leider nur möglich Haare zu entfernen, welche Pigment (also Melanin) enthalten. Bei weißen oder grauen Haaren funktioniert diese Methode nicht. Nur Haare in der Wachstumsphase sind empfänglich für die Laserbehandlung und da das Haarwachstum einem Zyklus unterliegt sind demnach mehrere Sitzungen in definierten Abständen nötig. Sie werden über den genauen Zeitplan Ihrer Haarentfernung ausführlich informiert. Wichtig ist die Vermeidung von Sonne. 4 Wochen vor und 6 Wochen nach der Behandlung sollten Sie nicht ungeschützt in die Sonne gehen auch nicht ins Solarium. Die Haare sollten bis 6 Wochen vorher nicht mehr epiliert (gewachst) werden.  Gerne dürfen Sie sich vor der Behandlung rasieren, ansonsten übernehmen wir das vor Ort. Im Anschluss wird Ultraschallgel aufgetragen, um das Gleiten des Laserkopfes zu gewährleisten. So ist die Behandlung noch angenehmer.  Insgesamt spüren Sie nur eine leichte Wärmeentwicklung. Dank neuester Technologie ist die Laserhaarentfernung sehr schmerzarm. Zum Ende der Behandlung tragen wir noch ein kühlendes wohltuendes Gel auf, um die Haut zu beruhigen.

Date
26. September 2016
Category
Behaarung